Skip to main content

Riedenburger Brauhaus Dolden Sud IPA (12 x 0.33 l)

(3.5 / 5 bei 1 Stimme)

22,20 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 4:52

Gesamtbewertung

73.75%

"Herrlich erfrischend und ausgewogen!"

Optik
70%
golden, leichte Trübung, feiner Schaum
Geruch
80%
zitronig, hopfig-blumig
Antrunk
75%
Ananas, Zitrone
Geschmack/Nachtrunk
70%
bitter-süß, hopfig, langanhaltend

Riedenburger Brauhaus Dolden Sud IPA im Craft Beer Check

Das Dolden Sud IPA ist ein Bio-Bier – wie alle Sorten des Riedenburger Brauhauses. Im Glas zeigt sich das Indian Pale Ale golden mit nur leichter Trübung. Der Schaum ist feinporig. In der Nase erhalten wir eine hopfig-blumigen Duft mit deutlicher Zitrusnote. Auf der Zunge schmecken wir im ersten Moment kurz eine frische Frucht (Zitrone, Ananas), gefolgt von einer milden, angenehmen Hopfennote. Im weiteren Verlauf wird das IPA bitter-süßlich. Die Bittere hallt lange nach – am Gaumen leben die Fruchtnoten nochmals auf.

Fazit: Ein hervorragendes, erfrischendes IPA, bei dem die leichte Malzsüße die Bittere des Hopfens gut ergänzt. Probierenswert!

Beschreibung des Anbieters

Das Riedenburger Dolden Sud IPA ist ein India Pale Ale Bier. Diese Biersorte erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit. India Pale Ale (IPA) Biere wurden erstmals im 19 Jahrhundert gebraut. Damals wollten die Briten Bier von England in die indischen Kolonien transportieren. Aufgrund des langen Seewegs verdarb das Bier allerdings immer während des Transports. Daher musste es mit mehr Alkohol und Hopfen eingebraut werden. Einmal in Indien angekommen sollte das Bier dann wieder mit Wasser verdünnt werden. Allerdings bevorzugten viele ihre Biere unverdünnt zu trinken. So wurde die Tradition der India Pale Ale Biere geboren. An diese Tradition schließt auch das Riedenburger Dolden Sud IPA an. Im Vergleich zu anderen Bieren ist es mit wesentlich mehr Hopfen eingebraut. Für das Bier werden nur ausgesuchte Aroma-Hopfensorten verwendet. Einmal ins Glas gefüllt besticht das Bier durch seine leicht trübe und golden leuchtende Farbe. Die Schaumkrone des Dolden Sud IPA ist zunächst deutlich ausgebildet und schimmert weiß mit einem leichten Gelbstich. In der Nase lässt das Bier sehr fruchtige Aromen erkennen. Unter anderem sind Aromen wahrnehmbar die an Ananas und Mandarinen erinnern. Geschmacklich ist das Bier zunächst leicht süß. Diese Süße wird aber schnell von einer zarten Bitterkeit verdrängt. Die Hopfennoten sind deutlich wahrzunehmen aber auch die Malznoten sind gut zu erkennen. Beides harmoniert gut zusammen. Insgesamt ein sehr gut trinkbares IPA.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sommelier Biergläser Set (6 Stück, 0,3 L)

23,50 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 4:50
Spiegelau & Nachtmann Craft Beer Tasting Kit, 3-teilig

19,33 € 19,90 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 4:50

22,20 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. Oktober 2021 4:52