Skip to main content

Braufactum – Soleya Saison

(3.5 / 5 bei 1 Stimme)

3,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Oktober 2022 7:40

Gesamtbewertung

67.5%

"Sehr erfrischende Angelegenheit und interessanter Bierstil!"

Optik
60%
hellgelb, leicht trüb
Geruch
65%
Getreide, Zitrone
Antrunk
75%
spritzig-säuerlich
Geschmack/Nachtrunk
70%
viele gelbe Früchte, präsente Säure

Beim Braufacteum Soleya Saison haben wir es mit einem Bierstil belgischen Ursprungs zu tun. Es wurde früher über den Winter eingebraut, um die Erntearbeiter in der neuen Saison mit Bier zu versorgen. Typischerweise ist es hochvergoren.

Braufactum Soleya – Ergebnis im Craft Beer Check

Im Glas haben wir hier ein hellgelbes Bier mit leichter Trübung vor uns. Der Geruch erinnert an Milch, Getreide, reife Zitronen und Aprikosen – insgesamt süß-säuerlich. Könnte interessant werden. Auf der Zunge haben wir ein äußerst spritziges, erfrischendes Gebräu, dass zunächst an Zitrus erinnert. Eine feine Säure! Der Mittelteil erinnert dann eher an Blutorange und etwas Banane scheint mit von der Partie zu sein. Etwas merkt man nun die ordentlichen 6,5 % vol. Zum Ende hin entwickelt sich eine ausgeprägte Mischung aus Säure mit dezenter Hopfenbittere.

Fazit: Interessant und vor allen Dingen äußerst erfrischend. Ein ideales Sommerbier, das sicher gut zu Fisch passt.

Beschreibung des Anbieters

Naturtrübes Saisonbier gebraut nach belgischem Bierstil mit deutlicher Hopfennote. Spezieller Saisonhefestamm verleiht dem Bier fruchtige Aromen. Kaltgehopft mit australischem Hopfen Enigma. Hochvergorenes, trockenes Saisonbier mit frischer Leichtigkeit.

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz (Pilsener Malz, Karamellmalz, Röstmalz), Weizenmalz, Hopfen (Enigma, Magnum), Hefe

Alkoholgehalt: 6,5 % vol.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Oktober 2022 7:40