Skip to main content

Braufactum The Brale Brown Ale 4,8% – 0,355l

(3.5 / 5 bei 1 Stimme)

3,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Oktober 2022 7:39

Gesamtbewertung

80%

"Brown Ales sind selten - und dieses ist probierenswert!"

Optik
90%
kastanienbraun - toll
Geruch
75%
süßliche Orangen
Antrunk
75%
Zitrus/Orange
Geschmack/Nachtrunk
80%
malzig-nussig

Beim Braufactum The Brale handelt es sich um ein Brown Ale mit einem Alkoholgehalt von 5 % Vol., das typischerweise um 1900 in britischen Pubs getrunken wurde. Die Brauerei verspricht Aromen von Orangenschale, rotem Pfeffer und Haselnuss. Mal sehen, ob sich das bestätigt.

Braufactum The Brale Brown Ale – Ergebnis im Tasting

Farbtechnisch präsentiert sich „The Brale“ kastaniebraun/rötlich mit feinem, jedoch nicht lang haltendem Schaum. In der Nase haben wir kräftig ausgeprägte Aromen von süßen Orangen, die bereits Lust auf mehr machen. Der Antrunk bringt uns zunächst erfrischende Zitrusaromen mit süßlichen Kräutern, die dann in einen malzig-nussigen Körper übergehen. Eine leichte Hopfenbitter ergibt sich erst am Ende, fällt aber nicht übermäßig ins Gewicht. Den von der Brauerei genannten roten Pfeffer vernehmen wir höchstens minimal im Abgang. Erstaunlich ist, dass ein gewisses Orangenaroma jederzeit präsent ist und sogar noch nach Minuten auf der Zunge vernommen werden kann. Insgesamt ist dieses Bier relativ säure-betont.

Fazit: Eine schön malzige Variante des Ales, die in jedem Fall eine Abwechslung zu klassischen Pale Ales oder IPAs darstellt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


3,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 6. Oktober 2022 7:39